Bucherer deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler gaziantep escort bayan gaziantep escort doeda kartal escort instagram takipçi satın al Bonus veren siteler mobil chat

Drei Schritte, um eine Infrarot-Sauna-Sitzung wirklich zu genießen

Eine Infrarotsauna hat keine strengen Nutzungsrichtlinien. Ein Saunagang hat ein paar einfache Schritte, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Es gibt viel Raum zum Experimentieren, um herauszufinden, welche Art des Saunierens für Sie am besten ist.

Vorbereitung auf eine Infrarotsauna.

Beginnen Sie damit, Ihre http://welvaere.de/fasssauna/ einzuschalten und die gewünschte Temperatur einzustellen. Die üblichste Temperatur ist 110-120 F, aber experimentieren Sie, um Ihre einzigartige angenehme Temperatur zu finden. Mehr noch, Sie können es als angenehm empfinden, die Temperatur mal höher oder mal niedriger einzustellen – das kann von Ihrer momentanen Verfassung, von der Jahreszeit, von der Außen Innentemperatur abhängen.

Jetzt haben Sie etwas Zeit (10-20 Minuten), während sich die Sauna aufwärmt. Eine Möglichkeit, diese Zeit zu nutzen, ist eine warme/heiße Dusche oder ein Bad. Es wird berichtet, dass es Ihr Schwitzen verbessern kann. Vergessen Sie nicht, Wasser von Ihrem Körper zu wischen, bevor Sie in die Infrarotsauna gehen, da das Holz Ihrer Sauna nach dem Wasser dunkel werden oder sich verziehen kann. Einige Leute machen vor der Sauna einige körperliche Übungen, da dies die Zeit verkürzen kann, die es dauert, bis das Schwitzen beginnt.

Eine Infrarotsauna nehmen.

Wenn die Sauna fertig ist, betreten Sie sie und nehmen Sie eine bequeme Position ein. Vergessen Sie nicht, einen Timer einzustellen. Reduzieren Sie die Dauer einer Sitzung zum ersten Mal auf 20 Minuten und erhöhen Sie sie in späteren Sitzungen schrittweise.

Beim Saunieren kann man sehr viel machen. Sie können sich einfach hinsetzen und das Gefühl genießen, wie Infrarotstrahlen Sie erwärmen, wie Sie zu schwitzen beginnen, wie Ihr ganzer Körper warm wird. Du kannst meditieren, indem du beobachtest, wie du ein- und ausatmest, oder eine andere Form der Meditation machen. Sie können Teile Ihres Körpers sanft massieren oder von jemand anderem massieren lassen, um das Gewebe zu bewegen und die Wirkung des Schwitzens zu verstärken. Das Hören von Musik oder das Ansehen eines DVD-Players (in einigen modernen Infrarotsaunen können ein Display und ein DVD-Player installiert sein) sind zusätzliche Optionen. Da eine Infrarotsauna eine niedrigere Temperatur hat und keinen Dampf und kein Wasser verwendet wie herkömmliche Saunen, bietet sie ein viel breiteres Spektrum an möglichen Aktivitäten. Die Temperatur in einer Infrarotsauna ist jedoch immer noch hoch und es kann schwierig sein, sich in einer solchen Umgebung zu konzentrieren, daher empfehle ich nicht, irgendwelche intellektuellen Aufgaben auszuführen.

Nach der Sauna.

Es ist sehr wichtig, direkt nach der Sauna nicht in Eile zu sein. Ich empfehle Ihnen, Ihre Zeit so einzuteilen, dass Sie nach dem Saunagang mindestens 15 Minuten Freizeit haben. Erste und wichtigste Regel ist, den Körper etwas abkühlen zu lassen. Der sofortige Wechsel in eine kalte Umgebung kann für Ihren Organismus ein Schock sein.

Nehmen Sie dann eine Dusche oder ein Bad, um den Schweiß abzuwaschen. Versuchen Sie, keine Seife oder Gel zu verwenden. Ihre Poren sind nach dem Schwitzen offen und Chemikalien können sie leicht verstopfen und in Ihren Körper eindringen.

Auch Ihre Sauna, die Ihnen einen so wunderbaren Saunagang beschert hat, verdient etwas Aufmerksamkeit. Schalten Sie es aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, und wischen Sie dann mit einem weichen Tuch Schweiß oder Wasser ab, das darauf zurückgeblieben sein könnte. Dadurch bleibt Ihre Sauna neu und wird Ihnen länger dienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler deneme bonusu
>
deneme bonusu veren siteler deneme bonusu deneme bonusu